Informationsinfrastrukturen im Wandel (Artikelnummer: 978-3-88347-254-6)

Informationsinfrastrukturen im Wandel
zoom vergrößern

Informationsinfrastrukturen im Wandel
Informationsmanagement an deutschen Universitäten

In der Publikation ‚Informationsinfrastrukturen im Wandel' sind laufende Vorhaben deutscher Universitäten zu integrierten Formen des Informationsmanagements und zur besseren Kooperation ihrer Strukturbereiche zur Informations-, Kommunikations- und Medienversorgung zusammengefasst. Die einzelnen Beiträge zeigen unterschiedliche Organisations- und Servicemodelle, verschiedene Ansätze und Herangehensweisen und damit insgesamt eine Vielfalt an Erfolgen und Schwierigkeiten, die den gegenwärtigen Entwicklungsstand der Dienste- und Serviceorganisation an deutschen Universitäten prägt.
Mit der jeweils englischen Version der deutschen Beiträge wird dies auch für das internationale Fachpublikum dokumentiert. Gerade an den Universitäten anglo-amerikanischer Länder ist das Thema unter dem Stichwort ‚convergence' seit vielen Jahren präsent, so dass dort bereits auf einen beachtlichen Erfahrungszeitraum zurückgeblickt werden kann. Insofern bietet das breite Spektrum an Beiträgen auch die Chance, Erfahrungen im nationalen und internationalen Kontext auszutauschen und/oder nachzunutzen.

Die Herausgeber
Dr. Andreas Degkwitz, Leiter des Informations- Kommunikations- und Medienzentrums (IKMZ) der BTU Cottbus
Prof. Dr. Peter Schirmbacher, Direktor des Computer- und Medienservice der Humboldt-Universität zu Berlin

Die Autorinnen und Autoren
Uwe Blotevogel, Leiter des Zentrums für Informations- und Mediendienste der Universität Duisburg-Essen
Dr. Bettina Böhm, Kanzlerin der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Dr.-Ing Andrea Bör, Referentin CIO, Projektleitung IntegraTUM, Technische Universität München
Dr. Rolf Borgeest, Referent CIO, Projektleitung IntegraTUM, Technische Universitaet München
Dr. Leopold Eichner, Direktor des Rechenzentrums der Universität Augsburg
Steffi Engert, Medien und Kundenservice des Zentrums für Informations- und Mediendienste der Universität Duisburg-Essen
Christine Gläser, Mitglied des IBIT-Vorstandes und Leiterin ders Geschäftsbereiches IBIT-Nutzerdienste, der Universität Oldenburg
Prof. Dr. Hans Peter Großmann, Leiter des Kommunikations- und Informationszentrums der Universität Ulm
Prof. Dr. Hannes Hartenstein, stellvertretender Direktor des Rechenzentrums der Universität Karlsruhe
Dr. Wilhelm Held, Direktor des Zentrums für Informationsverarbeitung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Dr. Ulrich Hohoff, Direktor der Universitätsbibliothek Augsburg
Prof. Dr. Wilfried Juling, Direktor des Rechenzentrums der Universität Karlsruhe
Frank Klapper, CIO-IT der Universität Bielefeld
Prof. Dr. Hartmut Koke, Stellvertretender Geschäftsführer und Leiter der Arbeitsgruppe IT-Infrastruktur Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen
Dr. Norbert Lossau, Direktor der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
Axel Maurer, Projektmanager des KIM-Projekts der Universität Karlsruhe
Sebastian Rieger, Doktorand und Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe IT-Infrastruktur Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen
Dr. Beate Tröger, Direktorin der Universitäts- und Landesbibliothek der Westfälischen Wilhelms-Universität
Münster
Hans-Joachim Wätjen, Vorsitzender des IBIT-Vorstandes und Leiter der IBIT-Bibliotheks- und Mediendienste, der Universität Oldenburg
Dr. Sabine Wefers, Direktorin der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

Seitenzahl
Bibliografische Angaben *
* Pflichtfelder
Preis: 24,90 EUR
Bibliografische Angaben
Seitenzahl: 384 Seiten
Auflage/erscheinen 1: 2007
Breite x Höhe: 14,8 x 21 cm
Ausstattung: Kartoniert
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH

Unser Newsletter

buh80x200 final pref